Skip to main content

Katzenbox XXL – Katzentransportboxen & Katzenzubehör 2020

Eine Katzenbox bzw. Katzentransportbox wird oft für den kurzzeitigen Transport zu Fuß oder Fahrrad verwendet, aber auch um mit der Katze mit dem Auto oder Flugzeug zu vereisen! Katzenboxen gibt es in verschiedenen Materialien & Größen bis zu XXL und auch Katzenboxen für 2 Katzen! Ob es eine Autoreise, Flugreise oder der Besuch beim Tierarzt ist, die Katze muss sicher und einfach zugleich transportiert werden können und das möglichst angenehm und stressfrei, dafür gibt es die sogenannten Katzentransportboxen, Katzenrucksäcke, Katzentragetaschen, Weidenhöhlen & Co mit denen Sie Ihre Katze sicher & angenehm transportieren können!

katzenbox-xxl-katzentransportbox

Wir stellen Ihnen die neusten Produkte vor, die Sie vergleichen können & Ihr Katzenzubehör bei Top Online Shops für Haustiere & große Online Marktplätzen günstig & schnell online kaufen! Finden Sie zudem weitere Produktideen, Tipps & Infos rundum Katzen, deren Wesen, die Haltung & Pflege, sowie das Spielen mit der Katze & Co! 

Kunststoff Katzenboxen – Unsere Empfehlung fürs Auto & den Gang zum Tierarzt!

Skudo S01050300 Skudo 3 Iata, Transportbox, Hellgrau-Dunkelgrau, 60 x 40 x 39 cm

34,28 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
Kerbl Katzen Transportbox Gulliver 3 Metalltür Streichelklappe Teilefach

29,60 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
Karlie Transportbox Nomad, Größe S, 61 x 40 x 40,5 cm

24,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
Trixie 39861 Transportbox Capri 3 Open Top, S: 40 × 38 × 61 cm, hellgrau/dunkelgrau

24,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
Transportbox „Skudo 2 Open“ grau L x B x H: 55 x 36 x 35

25,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
Stefanplast GULLIVER 1 Transportbox, 48 x 32 x 31 cm

19,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
PETGARD Transportbox Hundebox Katzenbox Maxy Tour 59 x 38 x 37 cm inkl. gratis Napf braun

19,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
AmazonBasics Transportbox für Haustiere, 2 Türen, 1 Dachöffnung, 58 cm

32,83 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
Kerbl 81346 Transportbox Expedion mit Kunstoff, 45 x 30 x 30 cm, taupe/creme

14,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
Trixie 39822 Transportbox Capri 2, XS–S: 37 × 34 × 55 cm, dunkelgrau/pastellblau

24,05 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*
Kerbl 81348 Transportbox Expedion mit Kunstoff, 45x30x30 cm, creme/bordeaux

12,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt. *) AffiliatelinkZuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2021 17:18
Details*

Weshalb Katzenboxen aus Kunststoff am besten für das Vereisen mit Ihrer Katze im Auto sind!

Für das Auto eignen sich am besten die Kunststoff Katzenboxen mit einer extra dafür vorgesehenen Sicherheitsgurt Befestigung, mit der die Katze sicher im Auto angeschnallt werden kann und zudem dank des Materials eine gewisse Stabilität aufweisen können!

Es gibt auch die sogenannten IATA Katzenboxen für die Reise mit dem Flugzeug, die ebenso aus Kunststoff bestehen, aber auch für das Fahren mit dem Auto verwendet werden können!

Desweiteren sind noch faltbare Katzenboxen auf dem Markt, die besonders gut für für den Transport zu Fuß oder den Indoorbereich also für zu Hause als Schlafplatz für die Katze verwendet werden können. Die faltbaren Stoff Katzenboxen sind jedoch nicht sicher genug fürs Auto & Flugzeug, da diese aus Stoff bestehen und nicht stabil genug sind! 

Achten Sie also darauf wenn Sie vorhaben mit Ihrer Katze auch im Auto unterwegs zu sein, dann schauen Sie sich nach einer Kunststoff Katzenbox um, die genau dafür gebaut worden sind und eine gewisse Stabilität gewährleisten können, statt Stoffboxen zu nehmen, die meistens nicht für das Auto geeignet sind!

Allgemeines zu Katzentransportboxen 

Es gibt die Transportboxen für Katzen, in den verschiedensten Formen, Farben und Variationen. Am bekanntesten sind die standardmäßigen Kunststoff Katzenboxen, welche wie auch jede andere Transportbox, in verschiedenen Größen erhältlich sind. Katzentransportboxen werden standardmäßig mit einer vorderen Öffnung gefertigt, jedoch gibt es Modelle wo sich mehrere Öffnungen befinden um das Tier leichter aus der Box entnehmen zu können. Die vielen verschiedenen Transportboxen erfüllen beinahe alle Voraussetzung, welche für eine gute Transportbox für Katzen stehen. Sie sollen robust sein und sich hygienisch reinigen lassen und extra dafür gibt es Transportboxen welche mit einem extra Auffangbehälter für Urin ausgestattet sind, ideal für alle Situationen in die man hineingeraten kann.  

Eine beliebte Variante der Transportbox sind faltbare Modelle, denn sie sind besonders leicht, robust und widerstandfähig und weisen meist mehrere Öffnungen auf, welche die Handhabung mit der Katze erleichtert.  

Altmodische aber sehr schick anzusehen sind die Katzentransportkörbe, welche meist aus natürlichen Materialen hergestellt werden und sich besonders für den Transport mit dem Fahrrad eignen. Diesen Körben fehlen jedoch die meisten Extras, welche bei moderneren Katzentransportboxen benutzt werden. 

Eine moderne Art die Katze zu transportieren, sind Rücksäcke welche speziell für den Transport von Kleintieren gedacht sind. Seit der Kindheit tragen wir Rucksäcke, warum dann auch nicht unsere Vierbeiner, denn großes Gewicht lässt sich gut auf dem Rücken transportieren. Durch diesen Umstand hat man beide Hände frei und ist weniger eingeschränkt, wenn man unterwegs oder auf reisen ist. 

 

Die richtige Katzenbox finden! 

Für unsere Katzen muss ein angemessener Transport vorbereitet und sichergestellt werden, denn geht es auf Reisen, sollte man vorher an alles gedacht haben. Sollten Sie noch kein Transportmittel haben, wäre es ratsam sich eine zu kaufen! So kommen wir als nächstes zu dem Punkt, welche Katzentransportbox es nun sein soll. Auf unserer Seite werden ihnen Produkte angezeigt, welche wir anhand ihrer Verkaufszahlen und den positiven Rezensionen her, ermittelt haben und ihnen mit gutem Gewissen empfehlen können.  

Damit die Katze möglichst stressfrei mit auf Reisen kann, sollte aus der Sicht des Katzenbesitzers an alles gedacht werden, am besten sie führen eine Strichliste. Letztendlich für welche Katzentransportbox Sie sich entscheiden werden, muss die Transportbox alle Anforderungen erfüllen, sei es für das Flugzeug mit den verschiedenen IATA-bestimmungen, im Auto, im Korb auf dem Fahrrad oder auf dem Rücken als Rucksacktransport. 

 

Die verschiedenen Modelle von Katzentransportboxen.

Es gibt die verschiedensten Katzentransportboxen in allen Formen und Farben, welche sich in ihrer Größe nicht wirklich variieren da unsere Hauskatzen alle beinahe gleichgroß sind. Außer Sie besitzen eine ganz exotische Katze welche aufgrund ihrer Größe und Gewicht, sich besonders abhebt. . 

Die Katzenboxen auf unserer Seite lassen sich so unterteilen: 

  • Faltbare Transportboxen aus Webstoff oder Nylon 
  • Transportboxen mit Extras (Auffangbehälter fürs Urin, mehrere Öffnungen) 
  • Transportboxen aus Kunststoff 
  • Transport-Rucksäcke 
  • Transportkörbe (Aus natürlichem Marterial)

Je nach gewünschter Verwendung sollten Sie sich im Vorfeld über die Eigenschaften jeweiliger Katzentransportboxen informieren. Egal wofür du eine Transportbox benötigst und deine Katze darin transportieren möchtest, solltest du ihre Vorlieben kennen umso eine geeignete Katzenbox zu finden. Daher möchten wir ihnen mit unseren Produktempfehlungen aushelfen umso die verschiedenen Katzentransportboxen vergleichend darstellen zu können.  

 

Die Katze sollte stubenrein sein.

Wer genau weiß was seine Katze mag und bevorzugt, kann auch derjenige am besten einschätzen ob die Katze stubenrein ist oder nicht. Denn mit gewissen Modellen wie den Transportkörben ist es schlecht bishin zu unmöglich diese Art der Transportboxen auf Kot, Urin sowie erbrochenes wirklich wirksam vorzubereiten. Das Material der Transportkörbe natürlich saugfähig, deshalb nicht zu empfehlen, denn die geflochtene Struktur saugt den Geruch von Urin oder sonstigen Flüssigkeiten auf und speichert den warmen Sommerduft und kann nie wieder rausgewaschen werden.

Sie sollten sich also ganz sicher sein, das ihr Katze stubenrein ist und weiß worauf man sein Geschäft erledigt und wo nicht.

 

Eine Katze geht mit auf Reisen! 

Eines der beliebtesten Haustiere in Deutschland sind Katzen und daher gilt auch für Sie, wer mit auf Reisen will, der solle sich anschnallen. Für unsere Katzen gilt dies jedoch nicht und eine Transportbox muss her, denn mit einer Transportbox sind Sie auf der richtigen Seite, dies gitl natürlich auch für andere Tiere. Katzen so heißt es, lassen sich nicht gerne einsperren zumindest aus ihrer Sicht, so reisen Katzen nicht wirklich gern, da Sie territorial sind und ihre vertraute Umgebung nicht gern verlassen, nicht alle aber einige. 

IATA-Bestimmungen für Katzentransportboxen

Jede Fluggesellschaft hat ihre eigenen IATA-Bestimmung, über welche man sich bevor man auf Reisen begibt informieren sollte. Für die Nutzung einer Katzentransportbox in einem Flugzeug, gelten gewisse Richtlinien an die man sich halten sollte.

Wenn eine Transportbox, je nachdem welche Variante, mitsamt Inhalt nicht mehr als 8 kg wiegt und nicht ein bestimmtes Maß überschreiten sollte. Das dann die chance steigt die Transportbox mit in den Passagierbereich mitnehmen zu dürfen. Eine der Grundbestimmungen einer IATA-Katzentransportbox ist, diese mit frischem Wasser und Futter in einem fest fixierten Napf, einfach wieder befüllen zu können.

 

Tierarztbesuche

Der Besuch mit einer Katze zu einem Tierarzt kann sich problematisch gestalten und wie oben schon erwähnt lassen sich Katzen auch nur schwer einsperren. Um die Gesundheit ihres Tieres ständig geährleisten zu können, müssen Sie aber zum Arzt und ihre Katze untersuchen lassen. Dies ist natürlich nur ein weiterer Grund den wir nennen um den Kauf einer Katzentransportbox zu erleichtern.

Zunächst sollte die Box rein optisch hochwertig und sauber verarbeitet sein, damit sie auch bei regelmäßiger Nutzung und starker Beanspruchung lange hält. Wichtig ist, dass sie aus ausreichend dickem Hartplastik besteht, welches auch bei stärkerer Belastung nicht nachgibt und der Katze ein ausreichend sicheres Gefühl vermittelt.

 

Wie gewöhne ich meine Katze an die Transportbox?

Egal welche Situation im Leben auf einen zu kommt, an einiges kann man sich gewöhnen und an manches eben nicht. Bei unseren Haustieren verhält es sich nicht anders und Ihre Katze jedoch sollte Sie die Box vom ersten Blick an ablehnen, bitte die Katze zu nichts zwingen. Sie sollten lieber nach einer Lösung suchen und schleunigst die Box aus dem Weg schaffen.  

Es ist leider unerlässlich, wenn Sie die Katze in einer Box sehen wollen, es zu schaffen das Sie sich die Katze auch an diese gewöhnt. Sie sollten mit der Neugier der Katze spielen und die Katzentransportbox offen an einen ruhigen Ort und etwas hineinlegen, was die Katze mit ihnen assoziiert oder als ihr Eigenes betrachtet, wie als Bsp. Einem Spielzeug. Sie sollten der Katze ihre Zeit geben um sich an die Situation gewöhnen und sich mit der Transportbox anzufreunden. Sie sollten auch für jeden kleinen Erfolg das Tier belohnen so dass das Tier die Transportbox mit nichts Negativem in Verbindung setzt. 

Die Möglichkeiten wie Sie das Tier transportieren können sind unbegrenzt aber zahlreich und einfallsreich. Die Katzentransportboxen reichen von der stabilen Kunststoff Katzenbox, dem Transportkorb bis hin zum Katzenrucksack. 

 

Unser Fazit  

Sicherheit geht nicht nur beim Menschen vor! 

Beim Kauf einer Katzentransportbox gibt es einige wenige Punkte zu beachten. Die verschiedenen Modell mit all ihren Extras, darunter auch gehobenere Modelle mit den gewissen Extras, welche  dabei etwas mehr Vorteile bieten als einfache Boxen. Jedoch heißt das nicht das ,,Teuer nicht gleich besser” heißt. Katzen mögen es oben zu sein, denn wenn die Transportbox erhöht steht, kann die Katze sich in der Umgebung umsehen und hat so alles im Blick. Tiere im Allgemeinen lieben es, sich an Orten aufzuhalten wo Sie ihr Areal im Blick haben. Sie sollten als Katzenbesitzer dafür sorgen das sich die Katze auch angstfrei an die Box gewöhnt und nicht einen Ausraster kriegt sobald der Verschluss klickt.  

Mit der richtig ausgewählten Transportbox wird das Verreisen für Ihre Katze sicher und völlig stressfrei. Sie als Besitzer einer Katze haben nie wieder Probleme beim Katzentransport. Wir hoffen das Sie auf unserer Seite fündig werden und spaß haben bei der Suche nach ihrer zukünftigen Katzentransportbox.